Sonntagsupdate

Der letzte Tag beginnt gerade mit einem Erste-Hilfe Workshop und der Lesung von Liberatout.

Hier also noch ein kleines Update, da wir leider das heutige Programm etwas umstellen mussten, den der Vortrag zu Rojava und der Situation in der BRD wurde leider abgesagt, deswegen schieben wir den Informationsvortrag zu den Protesten in Frankreich nach hinten.

 

Das Programm für Heute:

  • 10-12 Uhr
    • Erste-Hilfe Workshop
    • Lesung: Liberatout
  • 12-16 Uhr Siebdruckworkshop in der Siebdruckwerkstatt
  • 12 Uhr
    • Vortrag zum Verhältniss von Anarchismus und Ethnologie
    • Intersektioneller Feminismus
  • 14 Uhr
    • ZAD – autoritäre Entwicklungen in Frankreich
  • 16 Uhr Abschlusskonzert mit Dishlicker

Letzte Infos

Jetzt ist es soweit, gleich geht es hier los und zwar mit ein Vortrag zur Ölgewinnung aus Sand um 17 Uhr, nach einer kurzen Begrüßung von uns. Vorher aber noch ein ein paar kleine Neuigkeiten! 

Es gibt neue Vorträge! Diese finden am Sonntag statt, und das Ende der Buchmesse wird damit um 17 Uhr am Sonntag sein, Dishlicker spielt dementsprechend auch erst um 16 Uhr. Dazu gekommen sind Infoveranstaltungen zu Kurdistan sowie zu den aktuellen Protesten in Frankreich und eine Lesung von Liberatout – ein Freiburger Autor.

Der Erste-Hilfe Workshop findet nun definitiv statt und zwar am Sonntag um 10 Uhr.

Das Aktionstraining beginnt am Samstag um 10 Uhr relativ pünktlich, es lohnt sich dafür von Anfang an dabei zu sein!

Ansonsten gibt es während der Buchmesse einen Infopoint, an dem könnt ihr euch jederzeit Informieren zu aktuellen Planänderungen 😉

 

Bis gleich!

Noch vier Tage!

…und viel zu tun. Zumindest für uns. Aber vieles steht schonmal. Die anwesenden Verläge findet ihr schonmal hier auf der Webseite, genauso wie unser geplantes Programm für den Freitag Nachmittag und Abend, sowie den langen Samstag voller Workshops und Abendprogramm, und schlussendlich noch den Sonntag, an dem wir etwas entspannter die Buchmesse ausklingen lassen.

Kommt viel und zahlreich, am Freitag geht es pünktlich um 17 Uhr los. Wer helfen möchte, egal ob während, vor (Aufbau) oder nach (Abbau) der Buchmesse, gerne bei uns melden!

Erste Verläge sind bekannt

Mit freuden können wir die ersten Buchstände von Verlägen, Zeitschriften und anderweitigem bekanntgeben, die auf der Buchmesse sein werden:

Erste Programmankündigung

Wir sind soweit, ein erstes Programm steht! Genauere Infos als das nette Werbebild hier findet ihr unter den jeweiligen Tagen im Menü unter Programm (Freitag, Samstag und Sonntag). Wir freuen uns auf euch alle 😉

Save the Date: 20.-22. April 2018

Am Wochenende des 20. bis zum 22. April wird in Freiburg eine anarchistische Buchmesse und Kongress stattfinden. Wir organisieren ein breites Programm an Vorträgen, Workshops, Konzerte und Buchstände in den Räumlichkeiten der KTS Freiburg.

Weitere Informationen folgen in Kürze!